PARTNER LOGIN
Benutzername

Passwort

» Passwort vergessen?

Benennung eines Datenschutzbeauftragten

Per Gesetz gibt es die Wahl zwischen dem internen oder externen Datenschutzbeauftragten.

 

Intern bedeutet, dass ein eigenener Mitarbeiter oder Vereinsmitglied mit dieser Aufgabe betraut wird.

Extern bedeutet, dass ein fremder Dienstleister diese Aufgabe verantwortet.

Beide Möglichkeiten ergeben sich aus der DSGVO Art. 38 Abs. 6

 

Aus dem Gesetz heraus sind beide Möglichkeiten gleichgestellt. DSGVO Art. 37 Abs. 6

 

Es ist hierbei darauf zu achten, dass es nicht zu einem Interessenkonflikt kommt. DSGVO Art.38 Abs.6 Satz 2

© comTeam Systemhaus GmbH 2011 | Alle Rechte vorbehalten.
Mündelheimer Weg 40 | 40472 Düsseldorf | Telefon +49 + 211 4156-767 | Fax +49 + 211 4156-136 |  zentrale(at)comteam.de